Hegeangeln (12.06.2022)

Vosskanal (Krewelin)


Unsere Angelstrecke
Fast jeder Angler kennt die Sprüche, die sich um die Holunderblüte und das Beißverhalten der Fische herum ranken. Trotzdem haben es an diesem Tag zwölf unserer Mitglieder versucht, entweder diese Sprüche als richtig oder als Ausrede für anglerische Misserfolge zu beweisen. Leider ist es auch bei diesem Angeln der Beweis wieder nicht gelungen, denn Fänge zwischen fast 1.700 Gramm und 50 Gramm ließen einfach keinen eindeutigen Schluss zu. Vier Angelfreunde blieben ohne Fisch. Insgesamt blieb die Beute mit 102 Fischen und 5.920 Gramm weit unter unseren Erwartungen.
Die größten Hegeerfolge verzeichneten:
  • Angelfreund Jens Schmidt, 4 Fische und 1.670 Gramm
  • Angelfreund Mario Schlauß, 19 Fische und 1.230 Gramm
  • Angelfreund Markus Neppach, 6 Fische und 750 Gramm
  • Angelfreund Stefan Fröbel, 2 Fische und 740 Gramm
  • Angelfreund Ingolf Hartmann-Orsech, 7 Fische und 650 Gramm

Aber immernin...
Vielleicht gelingt es im nächsten Jahr diese "Schallmauer" nach der einen oder der anderen Seite zu durchbrechen.

Vereinsarbeit

Hegeangeln


Erfahrungsaustausch
Nun war es endlich soweit die Angelsaison der Angelgruppe Vorwärts Karlshorst e.V. begann am 30.04.2022 offiziell mit dem Hegeangeln am Oder-Spree-Kanal in Neuzittau. Corona hatte uns diesmal keinen Strich durch die Rechnung gemacht und 18 (64%) AngelfreundInnen und ein Gastangler waren mit geschärften Haken und guten Mutes an Wasser gepilgert. Der Himmel war bewölkt bis sonnig und die Fische nicht in Beißzahne. Trotzdem haben fast alle etwas gefangen, doch das Hegeergebnis blieb hinter denen der Vorjahre zurück. Insgesamt wurden 64 Fische mit einem Gesamtgewicht von 5,63 kg gefangen.
Unsere heutigen besten Heger waren:

  • Angelfreund Ramm, 7 Fische, 1,91 kg

  • Angelfreund Schlauß, Mario, 17 Fische, 0,94 kg

  • Angelfreund Hartmann-Orsech, 1 Fisch, 0,76 kg

  • Angelfreund Hartmann, 5 Fisch, 0,55 kg

  • Angelfreund Schmidt, Jens, 6 Fische, 0,40 kg


Unsere Angelstrecke
Nach dem Angeln gab es Dank Daniel und Burkhard noch Bouletten und Kartoffelsalat mit einigen Erfrischungsgetränken, die bei angeregten Gesprächen, nicht nur übers Angeln, vertilgt wurden. Trotz der Beißflaute ein gelungener Jahresauftakt. Vielen Dank an die anwesenden MitstreiterInnen!
Petri Heil Stefan