Ausblick 2022

Die gesamte Vereinsarbeit wird so ausgerichtet, dass alle pandemiebedingten Auflagen jederzeit eingehalten werden.

Im Gewässer- und Naturschutz konzentrieren wir uns auf die Durchführung von vier Hegeangeln. Zusätzlich planen wir ein Allroundangeln ein. Auch die Spinnangelgruppe wird sich wieder an den Bodden der Insel Rügen treffen.

Um die Organisation unserer Vereinsmaßnahmen zu verbessern, ist jedes Mitglied bereit, bis spätestens sieben Tagen von dem jeweiligen Termin seine Teilnahme oder Nichtteilnahme beim Vorstand anzumelden.

Wir streben an, in diesem Jahr wieder ein Angeln mit interessierten Kindern der Freizeiteinrichtung „Känguru“ durchzuführen.

Unseren 45. Geburtstag wollen wir gemeinsam begehen. Dazu können noch Vorschläge eingebracht werden.