Ausblick 2021

In 2021 wollen wir uns auf Folgendes konzentrieren:
  • Die gesamte Vereinsarbeit wird so organisiert und durchgeführt, dass alle pandemiebestimmten Auflagen jederzeit eingehalten werden.
  • Im Vordergrund stehen dabei die Erhöhung der Anstrengungen im Gewässer-und Naturschutz, insbesondere der Ergebnisse des Hegeangelns und auch des Verhaltens jedes Einzelnen am Gewässer. Jedes Mitglied hat sich vor dem Angeltag über die gültigen Bestimmungen am jeweiligen Gewässer zu informieren und im erforderlichen Maß die Fangergebnisse fristgemäß zu melden.
  • In Verbindung mit der Kinder- und Jugendeinrichtung „Känguru“ organisieren wir ein Kinderangeln im Jugendangelzentrum des DAV – LAV Berlin.
  • Für die thematische Mitgliederversammlung ist eine Informationsveranstaltung über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Fischerei auf den Berliner Gewässern vorgesehen. Dazu wird gesondert eingeladen.
  • Zur Verbesserung der Organisation von Vereinsmaßnahmen meldet jedes Mitglied seine Teilnahme oder Nichtteilnahme bis spätestens sieben Tage vor Beginn der Veranstaltung beim Vorstand.
  • Zur Verbesserung der Kommunikation untereinander wird die Einrichtung einer WhatsApp-Gruppe erwogen.